Kalender von April 2019 anzeigen Mai 2019 Kein Termin nach diesem Zeitpunkt vorhanden
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
Termine ab heute:
Keine unmittelbaren Termine in dieser Zeit.
bgld.rfj.at » Blog » Textbeitrag

Jennersdorfer Faschingsumzug 2019: Brauchtums-Event für die Jugend

09.03.2019, Beitrag in:
 
Permalink: http://bgld.rfj.at/texte/148_Jennersdorfer_Faschingsumzug_2019_Brauchtums-Event_fr_die_Jugend
 
IMG-20190309-WA0026.jpg
„Fasching ist für uns Brauchtum und Tradition. Das närrische Treiben am Umzug ist damit auch ein wichtiges Stück Heimat, das es zu bewahren gilt.“, so FJ-Bezirksobmann Michael Kristan.

Wie jedes Jahr war es am 2. März wieder soweit: Der traditionelle Faschingsumzug in Jennersdorf bahnte sich am Faschingssamstag seinen Weg durch die Bezirkshauptstadt. Der örtliche Fußballverein, der UFC Jennersdorf, darf auf eine gelungene Veranstaltung für die Jugend der Region zurückblicken.

„Es freut mich besonders, dass dieses Jahr trotz des vermutlichen Besucherrekords alles noch gesitteter ablief als die Jahre zuvor“, zeigt sich Michael Kristan, Bezirksobmann der Freiheitlichen Jugend Jennersdorf, zufrieden. Und tatsächlich gab es keine einzige Anzeige – trotz bis zu 4.000 Faschingsnarren. Die Polizei musste kein einziges Mal einschreiten.

„Warum der Bürgermeister gerade jetzt in den Medien von einem ‚neuen Format‘ spricht, ist mir unverständlich“, wundert sich Kristan. „Dass es bei so vielen Besuchern zu kleinen Reibereien kommen kann, wird ja wohl jeder verstehen. Und zwei Plastikblumentöpfe im Grieselbach sind wohl kein Grund, an dieser Traditionsveranstaltung irgendetwas zu ändern.“ Vielmehr sieht Kristan hier den Bürgermeister gefordert: „Jetzt ist Reinhard Deutsch als Bürgermeister gefordert, diese Erfolgsveranstaltung des UFC Jennersdorf, die Jugendliche weit über die Bezirks- und Landesgrenzen nach Jennersdorf lockt, weiter auszubauen und aktiv daran mitzuwirken, dass man die wenigen – ohnehin jährlich wiederkehrenden – Beschwerden kommendes Jahr nochmals reduziert.“

Tatsächlich ist es so, dass wenn man in Graz oder Oberwart mit Jugendlichen über Jennersdorf spricht, der jährliche Faschingsumzug das ist, was sie von Jennersdorf kennen. Von der gerüchteweise diskutierten Idee, den Umzug aus der Stadt „raus zu lenken“, hält der jungfreiheitliche Obmann nichts: „Damit würde man den selben Weg gehen wie in anderen Gemeinden, die ihre traditionellen Umzüge mit solch völlig unnötigen Aktionen abtöten. Die jungen Menschen kommen ja deshalb, weil der Umzug so ist, wie er ist, und weil er dort ist, wo er ist, und wollen nicht in die Pampa verbannt werden. Wenn man ihn nicht mehr will, soll man es sagen und die Jennersdorfer Bevölkerung beispielsweise mittels Volksbefragung entscheiden lassen. Aber nicht herumeiern, dem Umzug ein ‚neues Format‘ geben zu wollen“, ärgert sich Kristan. Darüber hinaus ist der Umzug ein wirtschaftlicher Faktor für die Vereine der
Region und die Gastronomen im Ortskern. „Lenkt man den Umzug durch die beschauliche Angerstraße, so hat niemand etwas davon. Anrainer sind da noch mehr, und die Route über die Badstraße neben dem Grieselbach wäre vorsätzliche Gemeingefährdung der Umzugsteilnehmer.“

Kristan bietet dem UFC Jennersdorf für 2020 die aktive Unterstützung der Freiheitlichen Jugend an, mitzuhelfen, die kleinen ‚Kollateralschäden‘ noch weiter zu minimieren, und will auch die Jugendorganisationen von SPÖ und ÖVP dazu einladen, gemeinsam diese einzige öffentliche Großveranstaltung für die Jugend in Jennersdorf zu retten. „Nach dem Ende der Night-Pool-Party und der Schließung des Kulturzentrums dürfen wir uns nicht auch noch den traditionellen Faschingsumzug nehmen lassen“, zeigt sich Kristan kämpferisch. „Fasching ist für uns Brauchtum und Tradition. Das närrische Treiben am Umzug ist damit auch ein wichtiges Stück Heimat, das es zu bewahren gilt.“

Links (1)

IMG-20190309-WA0026.jpgIMG-20190309-WA0026.jpgJPG/377KB
Information & Funktionen
Kalenderblatt Datum: 9. März 2019
Genre-Zuordnung
in:
Blog
Adresse des Beitrag Adresse des Beitrags
Beitrag kommentieren Beitrag kommentieren
Als eMail weiterleiten Als eMail weiterleiten
TrackBack: Austausch TrackBack-URL anfordern
 
Suchen im RFJ-Bgld-Blog
Informationen
Aktuelle Themen
Ring Freiheitlicher Jugend
Landesgruppe Burgenland
Ruster Straße 70b
7000 Eisenstadt / Österreich
Mail: rfj.burgenland@gmx.at