Kalender von Juni 2019 anzeigen Juli 2019 Kein Termin nach diesem Zeitpunkt vorhanden
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Termine ab heute:
Keine unmittelbaren Termine in dieser Zeit.
bgld.rfj.at » Blog » Textbeitrag

Wir finden Unterstützung durch die FPÖ Burgenland

02.07.2014, Beitrag in:
 
Permalink: http://bgld.rfj.at/texte/50_Wir_finden_Untersttzung_durch_die_FP_Burgenland
 
tschuertz.jpg
FPÖ amüsiert über künstliche Aufregung wegen RFJ-Kampagne

Tschürtz: Stoßrichtung des RFJ vollkommen richtig!

Eisenstadt, am 2.7.2014 (FPD) – In einer Flyerkampagne fasste der Ring Freiheitlicher Jugend (RFJ) Schlagworte zusammen, die für vernünftig denkende Menschen an sich außer jeder Diskussion stehen sollten: ´Echte Frauen haben weder Bart noch Penis´, ´Echte Frauen sind auch ohne Quote erfolgreich´ und ´Echte Frauen brauchen kein Binnen-I´, so die Feststellungen des RFJ. Diese Selbstverständlichkeiten ziehen jedoch ungeahnte mediale und politische Aufmerksamkeit nach sich.

„Die üblichen hysterischen Reaktionen von Seiten der Sozialistischen Jugend (SJ) auf die Veröffentlichung solcherart selbstverständlicher Fakten ließen nicht lange auf sich warten, beeindrucken uns aber in keinster Weise. Der RFJ hat – wie man es von Jugendorganisationen erwartet - in pointierter Art und Weise auf gesellschaftspolitische Entwicklungen hingewiesen, die bei normal denkenden Menschen ohnehin nur noch Kopfschütteln auslösen, und genießt in der Sache die volle Unterstützung durch die FPÖ!“, stärkt FPÖ-Landesparteiobmann Hans Tschürtz der freiheitlichen Jugendorganisation den Rücken.

„Für uns sind – auch wenn es heutzutage bereits unzeitgemäß aussehen mag - immer noch Frauen ohne Penis und Bärte normal, die aus eigener Kraft und auf Grundlage ihres eigenen Könnens ihren Weg machen. Wir werden uns besonders von der SJ oder vergleichbar weltfremden Gruppierungen nichts Gegenteiliges vorschreiben lassen!“, stellt Tschürtz klar und gratuliert RFJ-Landesobmann Werner Wassicek zu seiner gelungenen Kampagne. „Jene, die bei den grenzwertigen Life Ball-Plakaten beredt geschwiegen haben, glauben jetzt, sich künstlich erregen zu müssen. Und wenn als einziger Kritikpunkt übrig bleibt, dass die selbstbewusste junge Frau, die sich freiwillig als Modell für die Kampagne bereit stellte, eben hübsch, blond und blauäugig ist, begeben sich die Kritiker aus den Reihen der SJ eine neue Dimension der Neidgesellschaft, die wir bestenfalls noch amüsant, normalerweise aber bereits hart an der Grenze zur Behandlungswürdigkeit finden“, schloss Tschürtz.

Links (1)

tschuertz.jpgtschuertz.jpgJPG/46KB
Information & Funktionen
Kalenderblatt Datum: 2. Juli 2014
Genre-Zuordnung
in:
Kampagnen
Adresse des Beitrag Adresse des Beitrags
Beitrag kommentieren Beitrag kommentieren
Als eMail weiterleiten Als eMail weiterleiten
TrackBack: Austausch TrackBack-URL anfordern
 
Suchen im RFJ-Bgld-Blog
Informationen
Aktuelle Themen
Ring Freiheitlicher Jugend
Landesgruppe Burgenland
Ruster Straße 70b
7000 Eisenstadt / Österreich
Mail: rfj.burgenland@gmx.at